40 Brenninger-Werke im Markt Velden erleben
Brenninger-Freilichtmuseum
Projektbeschreibung: 

40 Brenninger-Werke im Markt Velden erleben - Aktive Bürger Velden präsentieren das Brenninger-Freilichtmuseum

Anlässlich des 100. Geburtstags des international renommierten Bildhauers und Veldener Heimatsohns Georg Brenninger entstand die Idee zu einem Weg entlang der zahlreichen Kunstwerke in Velden. Seitdem hatte der Markt Velden viele weitere bedeutende Werke (Niederbayerisches Mädchen, Schwimmerin, Muse, Modell Altarwand) erworben und platziert sowie eine Gedenktafel am Geburtshaus Brenningers errichtet. Die Aktiven Bürger Velden haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Darstellung des Brenninger-Weges neu zu konzipieren und zu bewerben.

Um den außergewöhnlichen Kunst-Weg über 1,4 km entlang von über 40 Werken von der Hand Brenningers zeitgemäß zu präsentieren, werden eine interaktive Web-Darstellung sowie eine kleine Broschüre mit umfangreichen Informationen erstellt. Insbesondere die Verknüpfung mit neuen Medien soll bei einem jungen Publikum das Interesse für die Arbeiten Brennnigers wecken. Infotafeln am Vilstalradweg, am Friedhof, am Marktplatz, am Volksfestplatz und an der neuen Kneipp-Anlage sollen auf den Weg aufmerksam machen. Entlang des Brenninger-Weges zeigen 16 Richtungshinweise den Weg vom Startpunkt bei der Güterhalle über den Marktplatz, vorbei am Geburtshaus Brenningers am Schuberteck, über die Georg-Brenninger-Straße bis zur letzten Ruhestätte des Bildhauer-Professors am Friedhof.

Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung von Seiten der Margarete-Ammon-Stiftung sowie der Lokalen Aktionsgruppe Landkreis Landshut kann das Projekt vom Verein „Aktive Bürger Velden“ verwirklicht werden. Die offizielle Eröffnung ist im kommenden Frühjahr am Mittefastenmarkt, Anfang April 2022 geplant. Die attraktive und zeitgemäße Darstellung des Weges soll das Verständnis für die Kunst Brenningers stärken und überregional Interesse wecken. Mit ihrer großzügigen Unterstützung des Projekts fördert die Margarete-Ammon-Stiftung die öffentliche Wahrnehmung der Kunstwerke. Der erweiterte Wegverlauf und die Beschreibung der Werke in einer Broschüre, auf Tafeln sowie im Internet sollen die Attraktivität des Freilichtmuseums Velden erhöhen.

Website des Künstlers:
www.georg-brenninger.de